Allgemein

[kurz & knapp] "Pantoffel oder Held?" von Jana Voosen

  • Taschenbuch: 352 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag
  • ISBN-10: 3453410130
  • ISBN-13: 978-3453410138

Klappentext:
Nach der Trennung von Dauerfreund Fabian muss Franzi sich erneut auf die Suche nach dem Traummann machen. Zum Glück entwickelt die Werbeagentur, für die sie arbeitet, gerade eine Kampagne für die Online-Kontaktbörse DreamTeam. Die wirbt mit einer revolutionären Methode, den idealen Partner für jedermann zu finden. Nach der neuen Liebesformel hübsch vorsortiert sollte Franzi der Märchenprinz auf dem Silbertablett serviert werden. Stattdessen jagt ein Katastrophen-Date das nächste, und die Pantoffeln von den Helden zu trennen entwickelt sich für Franzi zum Fulltime-Job…
Meine Meinung:
Die Ich-Erzählerin Franzi hat mich ganz schnell in ihren Bann gezogen mit ihrer sympathischen Art und ich fühlte schnell mit ihr. Spätestens in der Situation, in der Franzi die Schuppen hinsichtlich Fabian von den Augen fallen, hatten mich die Autorin und ihre Protagonistin gefesselt. 
Die Blind Dates mit den potentiellen Partnern, die ja laut DreamTeam perfekt zu Franzi passen würden, wurden herrlich und auch lebensnah geschildert.
Kaufgrund bei mir war neben dem Titel übrigens der Teddy auf dem Cover – bei Teddybären geht bei mir sehr schnell das Herz auf und umso mehr habe ich mich gefreut, dass eben dieser Teddy auch in der Geschichte vorkommt.
Fazit:
Ein lustig-lockerer Frauenroman, an den ich gerne zurückdenke und sicherlich irgendwann noch einmal lesen werde.

Ein Kommentar zu „[kurz & knapp] "Pantoffel oder Held?" von Jana Voosen

Kommentar verfassen